Cookies-Richtlinien

COOKIES-RICHTLINIEN

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, hauptsächlich in Form von Cookies. Diese Informationen können sich auf persönliche Daten, Navigationsnutzung oder Merkmale Ihres Geräts beziehen und werden hauptsächlich für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website verwendet. Die Informationen identifizieren Sie normalerweise nicht direkt, bieten Ihnen jedoch ein persönlicheres Online-Erlebnis. Da wir Ihr Recht auf Privatsphäre beachten, steht es Ihnen frei Ihre Zustimmung zu bestimmten Cookies-Arten zu verweigern. Nachfolgend unterbreiten wir Ihnen die verschiedenen Cookies-Kategorien mit einer kurzen Beschreibung und der Möglichkeit, unsere Standardeinstellungen zu ändern. Die Verweigerung einiger Cookies-Arten kann sich jedoch auf Ihre Online-Erfahrung und die von uns angebotenen Diensten auswirken.

 

Targeting-Cookies 

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Diese Unternehmen können sie für die Erstellung eines Profils Ihrer Interessen verwenden, um Ihnen relevante Angebote auf anderen Websites anzubieten. Sie speichern keine persönlichen Informationen, sondern beruhen auf die eindeutige Identifizierung des Browsers und des Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht einwilligen, wird sich eine weniger gezielte Werbung ergeben.

 

Analyse-Cookies

Mit diesen Cookies können wir Besuche und Nutzungsquellen zählen, um die Leistungen unserer Website zu bewerten und zu verbessern. Sie helfen uns zu erkennen, welche Seiten beliebt und welche nicht so beliebt sind, sowie die Navigationsnutzung der Besucher zu beurteilen. Alle durch diese Cookies gesammelten Informationen sind zusammengefasst und demzufolge anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können die Nutzungsleistungen nicht verfolgen.

 

Technisch notwendige Cookies

Immer aktiviert

Diese Cookies sind für die Funktionen der Website zwingend erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden normalerweise nur als Bereitstellung auf Anfragen  festgelegt, die Sie in diesem Umfang für eine Dienstanforderung vornehmen, wie z. B. das Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er sie blockiert oder vor diesen Cookies warnt, aber einige Bereiche der Website werden dementsprechend nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

 

Funktionsfähige Cookies

Mit diesen Cookies kann die Website erweiterte Funktionen und Anpassungen bereitstellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben, festgelegt werden.  Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, könnten einige oder alle dieser Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren.

 

 

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen, die vom Datenschutzrecht vorgeschrieben sind (Europäische Datenschutz-Grundverordnung 679/2016, auch als DSGVO bekannt).

 

I - Wer wir sind: Die Gesellschaft, die Ihre Daten verarbeitet (in der DSGVO als "Datenverantwortlicher " und im Folgenden "Verantwortlicher" genannt), ist EGO Airways S.p.A. mit Sitz in Viale Giulio Richard, 1 - 20143 Mailand; sie ist über  die E – Mail-Adresse privacy@egoairways.com erreichbar und informiert Sie über die Tat, dass wenn Sie sich auf unsere Webseite verbinden, Informationen über die Nutzung der Webseite durch die sogenannten Cookies gesammelt werden. Praktisch gesehen, wenn ein Benutzer die Website besucht, senden wir Cookies an sein Gerät, die von seinem Browser eindeutig gespeichert werden. Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 ("DSGVO") des Datenschutzrechts, sind wir verpflichtet den Benutzer über die Verwendung seiner Daten, die durch Cookies versammelt werden, zu informieren. 

 

II - Zweck der Verarbeitung: Die Anwendung von Cookies ermöglicht eine vereinfachte Navigation auf der Website, eine Identifizierung der möglichst meistbesuchten Seiten und, unter bestimmten Voraussetzungen, eine Erkennung der Benutzer die sich bereits registriert und oder unsere Dienste und Angebote genutzt haben. Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse an einer optimalen Verwaltung der Website, einer besseren Zugänglichkeit der Benutzer und einer Bewirtschaftung der Beziehungen mit den Personen die sich registriert haben.

Die Einwilligung  oder Ablehnung der von uns angewandten Cookies ist nicht verbindlich, aber der Widerspruch einer Datenbereitstellung  der technischen Cookies ermöglicht nicht  die wesentlichen Dienstleistungen der Website zu nutzen.

 

III - Empfänger personenbezogener Daten: Die durch Cookies gesammelten Daten werden vom Verantwortlichen verwendet und können wie folgend bekannt gegeben werden:

  1. unseren Angestellten und Mitarbeiter in den Bereichen Handel, Marketing, Buchhaltung und Technik, die im Rahmen unserer Aufsicht handeln und als Datendienstleister ermächtigt sin;
  2. Drittbeteiligten, an denen unsere Gesellschaft gegebenenfalls bestimmte Leistungen übertragen kann und die, dementsprechend, bestimmte instrumentelle Dienstleistungen im Zusammenhang mit den oben beschriebenen Verarbeitungen und Zwecken dem Verantwortlichen bereitstellen, wie z.B. Website-, Cookies-, Online-Transaktionen-, Archivierungsdienst-, Kundendienst-Verwaltung. 
    Diese Drittbeteiligten führen Verarbeitungen im Auftrag unserer Gesellschaft durch und sind berechtigt, diese Daten gemäß den Bestimmungen von Artikel 28 der DSGVO als Daten-Verarbeiter auszuarbeiten;
  3. anderen für die Vertragserfüllung notwendigen Personen, an denen der Nutzer möglicherweise beteiligt ist.

 

IV - Anerkannte Rechte: In Bezug auf Ihre persönlichen Daten, erkennt Ihnen die DSGVO folgende Rechte, die Sie im Rahmen und in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften ausüben können:

  1. Zugangsrecht zu Ihren persönlichen Daten (Artikel 15)
  2. Recht auf Berichtigung (Artikel 16)
  3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17)
  4. Recht auf Einschränkung  der Verarbeitung (Artikel 18)
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20)
  6. Recht auf Widerspruch (Artikel 21)
  7. Recht auf Widerspruch gegen eine Entscheidung, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht (Artikel 22)
  8. Das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne Beeinträchtigung der Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf. 
    Sie können die o.g. Rechte  mit einer schriftlichen Anfrage per Postanschrift oder E-Mail an den Verantwortlichen, unter den oben angegebenen Kontakten, ausüben
  9. Das Recht, vor Gericht zu klagen und oder eine Beschwerde dem Datenschutzverantwortlichen einzureichen,  falls sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die geltenden Rechtsvorschriften verstößt (www.garanteprivacy.it)

 

V - Aufbewahrungsfrist: Alle Cookies werden für die zweckgemäße erforderliche Aufbewahrungsfrist eingespeichert.