Ihr Check-in

Ihr Check-in - Main image

Wie und wann Sie sich Einchecken müssen

Wie und wann Sie sich Einchecken müssen

 Wann müssen Sie sich am Flughafen einchecken?

Chiusura desk

 

Kommen Sie früh genug am Flughafen an, um alle erforderlichen Vorgänge ohne Eile durchzuführen.  Bei Kurz- und Mittelstreckenflügen kann das Check-in ab 2 Stunden vor Abflug erfolgen: der Schalter schließt 35 Minuten vor Abflug für Inlandsflüge und 45 Minuten für Flüge nach Europa und außerhalb des Schengen-Raums.     

 

 

 

 

Wie können Sie sich online einchecken?

Sie können sich in drei einfachen Schritten online einchecken:

  1. Geben Sie Ihre Buchungsdaten ein und wählen Sie den Flug und die mitreisenden Passagiere aus 
  2. Wählen Sie die Zusatzleistungen und Ihren Sitzplatz an Bord
  3. Wählen Sie, wie Sie Ihre Bordkarte erhalten möchten  

Wenn Sie Gepäck zum Einchecken haben, können Sie die Warteschlange überspringen und es direkt zu den entsprechenden Drop-off Schaltern (falls vorhanden) oder an den Business Class-Schaltern aufgeben. 
Bei unbegleiteten Minderjährigen oder Personen, die besondere Unterstützung benötigen, ist das Einchecken am Flughafen obligatorisch.

 

 

Wann öffnet der Online-Check-in?

Check-in online 24h

 

 

 

Der Online-Check-in ist ab 24 Stunden vor Abflug kostenlos möglich. Wenn Sie lieber früher einchecken möchten, können Sie diese Leistung gleichzeitig mit Ihrem Ticket ankaufen.    

 

 

 

 

Wann schließt der Online-Check-in?

Check-in online chiusura

 

 

 

Sie können sich bis zu 2,5 Stunden vor Abflug einchecken, Ihre Karte erneut drucken, Ihren Sitzplatz wechseln, zusätzliches Gepäck und andere extra Dienstleistungen kaufen. Einzige Ausnahme gilt für Mahlzeiten und EGO-Boxen, die 24 Stunden vor Abflug gekauft werden müssen. 

 

 

 

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wer kann nicht online einchecken? 
Der Online-Check-in ist über das Internet und über die mobile App  für alle Passagiere der von EGO Airways betriebenen Flügen verfügbar, mit Ausnahme von: 
•    Minderjährigen (bis einschließlich 14 Jahren), die alleine reisen * 
•    Passagiere, die eine besondere Unterstützung benötigen ** 
•    Passagiere mit Gruppenbuchungen (mehr als 9 Personen) 
•    Passagiere, die mit Sondergepäck reisen (Sportausrüstungen und Musikinstrumente) 
•    Passagiere, die mit einem Haustier reisen 
•    Passagiere, die auf Flügen reisen, die nicht von der EGO Airways-Gruppe betrieben sind

 

Ich habe Gepäck zum Einchecken. Kann ich online einchecken?

Natürlich können Sie auch online einchecken, wenn Sie Ihr Gepäck aufgeben möchten.  Checken Sie sich online ein  und dann geben Sie  Ihr zu registrierendes Gepäck an den entsprechenden  Fast Bag Drop-off Schaltern, die in den wichtigsten Flughäfen anwesend sind, schnell auf; in anderen Flughäfen können Sie Ihr Gepäck an den Business Class-Schaltern aufgeben.    
 
Wenn Sie mehr Gepäck als zulässig mitnehmen möchten, kaufen Sie Ihr Übergepäck direkt beim Online-Check-in.

  

 

Was Sie zum Einchecken brauchen

Was Sie zum Einchecken brauchen

Sie müssen sich an den Check-in-Registrierungsschaltern wenden mit einem für das Bestimmungsland gültigen Ausweis und allen  Dokumenten die von den ausländischen Zollbeamten  und Einwanderungsbehörden verlangt sind.

 
Für den Besuch von Schengen-Länder  müssen Sie lediglich Ihren für den Bestimmungsland gültigen und nicht abgelaufenen Personalausweis vorlegen. 
 
Für den Besuch von Nicht-Schengen-Ländern muss ein gültiger Reisepass vorgelegt werden. Der Führerschein allein hat keine Gültigkeit für eine Ausreise. Überprüfen Sie vor Ihrer Abreise, ob Sie für das Land in das Sie einreisen, ein Visum  beantragen müssen oder nicht.   
  
ACHTUNG: Bei doppelter Staatsangehörigkeit muss der italienische Reisepass bei den Polizeikontrollen vorgelegt werden. Dieses Verfahren gilt nur für die Ausreise.  Auf dem ausländischen Flughafen kann der entsprechende Reisepass vorgelegt werden.    
Erkundigen Sie sich sorgfältig über die Dokumente die für Ihre Reise erforderlich sind; diese können von Zeit zu Zeit und je nach Art des Reisenden unterschiedlich sein. Das Ausbleiben oder die Unregelmäßigkeit nur einer der oben genannten Anforderungen berechtigt den Luftfahrtunternehmen, dem Passagier das Einsteigen zu verweigern, ohne dass dieser einen Antrag auf Entschädigung für entstandene Schäden und oder Kosten legitimieren kann. 
 
N.B.: Die Dokumente müssen vollständig und im Originalformat vorgelegt werden.  Beschädigte, geschnittene oder egal mit welchem Tesafilm reparierte Dokumente können nicht angenommen werden,  da sie nicht als rechtsgültig angesehen sind.

Check-in Anmeldung

 Check-in Anmeldung

Chiusura desk

 

 

Kommen Sie früh genug am Flughafen an, um alle erforderlichen Vorgänge ohne Eile durchführen zu können. Bei Kurz- und Mittelstreckenflügen kann das Check-in ab 2 Stunden vor Abflug erfolgen: der Schalter schließt 35 Minuten vor Abflug für Inlandsflüge und 45 Minuten für Flüge nach Europa und außerhalb des Schengen-Raums.         

 

 

 

 

 

 

WICHTIGER HINWEIS: Das Boarding Gate schließt 15 Minuten vor Abflugzeit. Wenn Sie zu spät ankommen, gehen alle Boarding-Rechte verloren. 

 

 

Sicherheitskontrollen

Abfliegende Passagiere werden vor dem Betreten des Boardingbereichs einer Sicherheitskontrolle unterzogen. 

 

Wir empfehlen, dass Sie sich diesen Kontrollen sofort nach dem Einchecken unterstellen, um Verzögerungen zu vermeiden. Wir bitten Sie, mit dem Flughafenpersonal mitwirken und folgende Gegenstände in die dazu bestimmten Behälter abzulegen: Feuerzeuge, Gürtel, Handys, Kreditkarten, Portemonnaie/Brieftaschen, Schlüssel, Uhren, Armbänder, Ringe, Jacken mit Reißverschlüssen und oder Knöpfen.  


Der Metall Detektor kann das Vorhandensein von Metallteilen hervorheben: in diesem Fall könnten Sie gebeten werden, die Kontrolle zu wiederholen oder Ihr Handgepäck zu öffnen , um  eine manuelle Inspektion durchzuführen.   


Passagiere, die Herzschrittmacher oder Metallprothesen tragen, falls sie nicht durch den Metalldetektor durchlaufen können, müssen das ärztliche Attest zur Bestätigung der Behinderung vorlegen und das Luftfahrtunternehmen sowie das Sicherheitspersonal des Flughafens darüber benachrichtigen, damit sie eine manuelle Kontrolle in einem dazu bestimmten Durchgang vornehmen können.

 

 

Verhaltensregeln  

Bitte lesen Sie folgende Informationen sorgfältig durch, um Ihre Sicherheit und die der mitreisenden Fluggäste zu gewährleisten. 

Folgend sind die Verhaltensweisen die Sicherheitsgemäß nicht als konform oder als zulässig betrachtet sind, weder während des Fluges noch des Bodenbetriebs (Prä-Boarding und Boarding). 


Beim Check-in und beim Einsteigen:  Jegliches missbräuchliche oder aggressive Verhalten gegenüber dem Flughafenpersonal und anderen Passagieren ist verboten. Das Personal wird dieses Verhalten den Flughafen- und Polizeibehörden für die entsprechenden Kompetenzmaßnahmen melden. 

Es ist verboten, Gepäck im Auftrag Dritter (außerhalb der Familienangehörigen) zu registrieren und Gegenstände, Umschläge, Koffer und Taschen von anderen Passagieren zu übernehmen. 
 

 

An Bord: 
Jedes Verhalten, das gegen die Sicherheitsregeln an Bord verstößt, wird streng bestraft. Am Bestimmungsort wird der Passagier den örtlichen Behörden für die entsprechenden Maßnahmen übergeben.  

 

Rauchen
Das Rauchen ist an Bord strengstens verboten.  Das Rauchen auf den Toiletten und in anderen Bereichen ist gesetzlich strafbar. Das Verbot betrifft  auch die sogenannten "elektronischen Zigaretten". 

 

Alkohol und Drogen 
Passagiere, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stehen, dürfen nicht einsteigen. Der Konsum und die Verabreichung von alkoholischen Getränken sind strengstens untersagt, mit Ausnahme der Getränke die von der Besatzung an Bord verteilt werden. 
 

 

Notfallausrüstung 
Es ist verboten, Notfallausrüstung wie Rettungswesten oder Sicherheitsgürten in irgendwelcher  Weise zu beschädigen oder entfernen. Solche Verhaltensweisen sind strafrechtlich verfolgbar.   

 

Passagierkabine  
Die Beschädigung und Entfernung von Anlagen/Teilen der Kabine wird rechtlich bestraft.  

 

Gefährliche Stoffe und Güter
Es ist verboten  gefährliche Stoffe und Güter oder sonstige verbotene Gegenstände an Bord mitzunehmen. Auflistung und wesentliche Informationen finden Sie auf der EGO Airways-Webseite im Abschnitt gefährliche Güter und in den Hinweisen die sich in den Check-in-Bereichen des Flughafens befinden.